Suche
  • ALE

ALE erfolgreich beim HTL Firmentag

Die HTL Salzburg konnte erstmals seit Beginn der Pandemie wieder einen physischen Firmentag abhalten. ALE war einer der begeisterten Aussteller, die seit langem erstmals wieder persönlich mit den Schüler*innen und den Lehrkräften kommunizieren konnten. Die HTL Salzburg ist offizieller Partner in unserem Netzwerk und seit der Akkreditierung durch die EU Mitglied des durch ALE geleiteten Konsortiums. Durch Vermittlung von Obmann-Stellvertreter Anton Haslauer, der selbst an der HTL unterrichtet, erhielt ALE einen eigenen Stand als einer von über 50 Aussteller, welche von AVL Graz bis W&H Dental das Who is Who der Firmenwelt repräsentierten.


Nur kurz vor der

Eröffnung konnte unser Stand leer betrachtet werden, von 10:30 bis zum Ende um 15:00 suchten über 150 Schüler*innen persönliche Beratung und Erklärung, wie sie zu einer Erasmus-Förderung für ein Auslandspraktikum kommen. Besonders begeistert zeigten sich die meisten darüber, dass sie die Förderung direkt erhalten und keine Steuern dafür entrichten müssen. Auch die Tatsache, dass sie für Beratung und die Unterstützung durch ALE nichts bezahlen müssen, freute die Interessent*innen. „Ja, und wie deckt ihr dann Eure Kosten?“, lautete nicht nur einmal die erstaunte Frage. Beeindruckt waren die Fragenden dann von der Antwort, dass die EU dafür Mittel zur Verfügung stellt und die Mitglieder des Vereins ehrenamtlich für die Jugend arbeiten.


Auf nach Europa, war somit ein Slogan, der den engagierten HTLern genauso gefiel wie vielen der ausstellenden Betriebe, deren Mitarbeiter*innen genauso interessiert daran waren, wie sie ihre Lehrlinge durch Auslandsaufenthalte fördern und diese dafür Erasmus-Mittel erhalten können.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen